den Film american den Online zu sehen

" 'Cinema' wird. "In der Einleitung, die das letzte Buch Moussinac nicht zufällig nannte es öffnet "schwierigen Alter Film", lesen wir: "Diese Seiten sind historischer Natur, da sie den Weg durch den Film von seiner Geburt bis zum heutigen Tag durchlaufen beschreibt:Geburt, die ersten Schritte - einschließlich falsch - Geplapper, die ersten Worte, ein schwieriges Alter, von dem der Film veröffentlicht werden, vielleicht bald geben Sie die Zeit der Jugend. Wenn unsere Urenkel wird es Erwachsenen sein. " "Integral Kino" Theories Kanudo bald verzerrt wurden."Bariets" talk über Kunst, verstanden als den vollen Ausdruck der Seele und des Körpers, die tiefe Sicht des Lebens. In anderen Worten, "er sah den Film als solchen, als eine Manifestation der spirituellen Aktivitäten;Er versucht, die Bedeutung von jedem Film als Gesamtkunstwerk zu realisieren, wird der Film in einigen Szenen und nicht einmal seine einzelnen Werke erforscht, aber in seiner künftigen Manifestationen, die bereits absehbar. "Kanudo Anhänger sind in dem Film interessiert ist, nicht wie dieses Buch als "Gesamtwerk" Moussinac betrachtet werden kann - Forscher Film. Die Sammlung umfasst Texte, die den Zeitraum von 1920 bis 1945Sie spiegeln die "Anliegen der Schriftsteller, der von der Gründung einer neuen Kunstform unglaublich mit der Pracht Louis Dellyuk Film war beeindruckt, sehen sie als Mittel des künstlerischen Ausdrucks, die verbessert wird", ging an "die Vorhut der anderen Mittel des künstlerischen Ausdrucks in eine neue Ära. ..Diese Seiten informieren wir meist gegen Kino für seine Existenz, für die Erreichung seines Geistes, und gegen die sie gegen die lebensfeindlichen Bedingungen ihrer wirtschaftlichen und künstlerischen Entwicklung führe. " Moussinac erläuterte die Prinzipien der Theatermacher, siehe "Tgaye de la mise en scene», Editions Charles Massin et C, Paris, 1948;«Histoire du theatre des origines a nos jours», Amiot Dumont, Paris, Jacop o C o min, Appunti sul cinema d'avanguardia -. «Bianco e Nero», Roma, ein. I, 1937, N 3 Aristarko neue Form des künstlerischen Ausdrucks, sondern nur auf einige spezifische Formen des Ausdrucks durch Kino.Sie nicht länger als den Film als etwas integrierten und stöbern darin, auf der Suche nach jenen Punkten, wo "ihr Geist das Kino geben könnte."Auch M, Al Epstein, der in "The Cinema, von der Höhe des Ätna gesehen" begeistert betonte die Rolle Kanudo sprechen von Filmsammlungen "Salon d'Otho," Angebote "in einer programmatischen Einordnung der Geist der künstlerischen Medien Film entwickeln nahm raslichnyh Filmen Szenen oder Aufnahmen, was keinen Stil überhaupt, und einige Stückbestimmte Qualität der Stil, eine fotogen. " Diese Durchsuchungen verschieben Interesse an Filmen in der Region des "fotografischen Spaß", dass Kanudo als minderwertig Formen verurteilt "visuelle Dramatik erstellt mit Bürsten und gemalte Bilder des Lichts.""Es gibt also a ^ - warnt Jacopo Comyn - desultory Interesse an bestimmten Frames bestimmter Filme zu einzelnen Punkten, die als besonders sind" filmische ";Dieses Interesse führt zu finden es sogar möglich, halten sich aus dem Filmmaterial aufgenommen, unbewusst zu leugnen Film ist der Charakter der absoluten Einheit, die alle der Hauptzweck seiner Existenz ist. " "Avant-garde" Kino verliert Aussichten geplanten Kanudo.Die Theorie der "visuellen", die bereits in den Werken Dellyuk zu Fehlern führten, die er selbst verurteilt, an seine äußersten Grenzen in den Werken von Germaine Dulac.

Informationen über den Film

den Film american
der Regisseur
Land
Genre des Kinos
den Film-Müllkasten

Datum des Ausgangs auf die Bildschirme 00.00.0000
Qualität Videos DVDRip
Umfang der File 



Informationen für downloading des Filmes:




ENDE DES FILMES

 






Яндекс.Метрика