den Film american den Online zu sehen

Maurice Zolotow zeigt deutlich, wie ihre unterschiedlichen Vorstellungen von Freizeit-und das Leben im Allgemeinen: "Das Restaurant" The Shore "mit ihnen Freunde von Joe waren.Sie wurden über den Preis reden Rennen im Jahr 1952. Sie vermisste. Sie wollte das neue Stück zu sehen. Ich wollte ins Museum zu gehen, "Metropolitan", dort zu sein, wo sie cool jazz, zum Beispiel, Eddie Condon spielen. Theater, Musik, Kunst - all das störte Joe.Seine Welt beginnt und endet mit Sport und besten Freunde sind Sportfans, Menschen, die in einem geschlossenen Männergesellschaft leben, die von einem Kartenspiel, Sportnachrichten und Wetten, reden über Geld, salzig Witz geprägt war. " Diese Welt kann voller Risiken, wie Hemingway oder Pathos, wie in dem Film "Marty"-Szenario Paddy Chaefski.Es ist auch eine Welt, in der Frauen sehen Mütter, Schwestern, Engel, Huren, Freundinnen, Liebhaber, Razluchnitsa, ein verächtliches Wesen, sogar Dynamit, sondern immer in einem Abstand - als Vertreter einer bestimmten Klasse. Es ist eine Welt der Männer, in denen tief verwurzelte Gewohnheit zu leben Seite an Seite mit einander und mit einander konkurrieren.Frauen für diese Männer - emotional Luxus. Natürlich sind sie, wie alle den Luxus mozhnopoperemenno ignorieren und zu schikanieren. Allerdings, wenn es um die Welt, wäre es ein Fehler, nicht zu berücksichtigen, dass die höchste Auszeichnung in der männlichen es die schönste Frau der Menschen, die in der Gegend, dessen Hand auf und dessen Herz wird euch gegeben, zu leben.Sexuelle Leistungsfähigkeit gibt verehren vor allem Sport-Datensätze, aber keine Auffälligkeiten. In New York Bars Es gibt eine Anekdote über eine sehr harter Kerl, der seine Frau liebte und lebte mit ihr für zwei Jahrzehnte. Und am Ende einen beträchtlichen Zeitraum, fragte sie ihn: "Warum hast du nie sagen mir, dass du mich liebst?"" Ich komme mit dir leben, nicht wahr? "- Er schnappte zurück. Frauen, die mit solchen Männern sein kann, muss zu sein scheinen im Koordinatensystem, die in ihren Köpfen eingeprägt orientiert. Das, und DiMaggio:ohne ein Wort zu sagen, erwartet er die Tatsache, dass das Restaurant "Toots Shor" es, zusammen mit Hemingway und dvumyatremya ehrwürdigen Sportjournalist und Spieler, zu akzeptieren, wie eine Berühmtheit ist nicht zu schätzen, weil er dumm, oder umgekehrt ist , begabt, oder er einfach nur Glück, sondern weil erFertigkeit, die große Konzentration und unbeugsamen Willen erfordert. Vergessen wir nicht, er ist aus dem New Yorker "Yankee", die höchsten Ränge des Sports Hierarchie respektiert Unternehmen, Kirche und Country Clubs Eigentümer.DiMaggio zu viel Respekt für mich zu werkeln in einem Misthaufen ostentative Frömmigkeit, sondern für alle, die fremd ist ihm das Gefühl von Patriotismus und unfehlbare folgen Sie den vorgeschriebenen Normen des Verhaltens, die alle erfolgreichen Athleten frühen 50er Jahren charakterisiert.Seine respektablen Auftritt entwickelt, um das romantische Bild, das er von sich selbst gemacht und sich nahtlos seine Beziehung mit seiner Geliebten zu verstärken. Seine Hingabe an Marilyn, liegt sein Geschenk an sie ist in der Tatsache, dass er sie liebt. Immerhin ist er mit ihr, nicht wahr? Natürlich ist er bereit, ihr zu Hilfe in einer Notsituation kommen.Bereit, ihr Leben für sie zu geben, wenn nötig. Ready to es die menschliche Rasse zu verlängern, sei es auf ihren Wunsch ist.

























































































































































































































Informationen über den Film

den Film american
der Regisseur
Land
Genre des Kinos
den Film-Müllkasten

Datum des Ausgangs auf die Bildschirme 00.00.0000
Qualität Videos DVDRip
Umfang der File 



Informationen für downloading des Filmes:




ENDE DES FILMES

 






Яндекс.Метрика